Thermalwasserroute AachenBürgerstiftung Lebensraum Aachen


Die Aachener Thermalquellen sind in den letzten Jahrzehnten mehr und mehr aus dem Bewusstsein der Aachener und dem Stadtbild verschwunden, obwohl die heißen Quellen ein wichtiger Grund dafür waren, dass der Ort überhaupt besiedelt wurde.
Die über 30 Aachener Thermalquellen zählen zu den ergiebigsten Thermalquellen Deutschlands; sie treten in zwei Quellzügen im Aachener Stadtgebiet an die Oberfläche.

Seit 2007 machen die Mitglieder der Projektgruppe "Thermalwasserroute Aachen" auf die Bedeutung der Quellen aufmerksam und entwickeln eine Thermalwasserroute durch die Aachener Innenstadt und Burtscheid. Die "Thermalwasserroute Aachen" ist ein
Projekt der Bürgerstiftung Lebensraum Aachen »

  • Aktuelle Termine und Veranstaltungen  »
  • Umgesetzte Aktionen, Projekte und Veranstaltungen  »
  • Geocaching Thermalwasser, Quellen und Bäder in Aachen und Burtscheid  »
  • Kontakt | Impressum  »
  • Presse | Radio | TV  »
  • Sponsoren  »

  • Links
    Aachener Thermalquellen und ihre Lage in der Stadt (Innenstadt und Burtscheid) »
    Thermalwasserroute Aachen - Infobroschüre - Hintergrund | Idee | umgesetzte Aktionen [.pdf | 0.9M] »
    Aachener Thermalquellen | umfangreicher Wikipedia-Artikel zur Geologie und Geschichte  »
    Thermalwasserroute Aachen | Wikipedia  »
    Thermalquellen und Thermalwasserroute | www.aachen.de »

    DOWNLOADS: Auf den Spuren des Thermalwassers in Burtscheid | Unterrichtsmaterial für die Klassen 3 bis 5
    Flyer zur Burtscheidroute [.pdf | 0.75M]  »
    Unterrichtsvorschlag "Auf den Spuren des Thermalwassers in Burtscheid"  »
    Arbeitsblätter - M1  » | M2  » | M3  » | M4  » | M5  » | M6  » | M7  » | M8  » | M9  » | M10  » | M11  » | M12  » | M12a  » | M13  » | M14  »

    INFO: Medienstation an der Rosenquelle in Burtscheid:
    Beim Monitor gibt es leider Probleme mit der Technik (Hardware). Wir stehen mit allen Beteiligten in Kontakt, sind bemüht eine Lösung zu finden und informieren an dieser Stelle. Die Hörstation läuft nach wie vor!

    Aktuelle Termine und Veranstaltungen

    2016 - November: Neues Info-Terminal zu Bad Aachens Thermalquellen steht nun im zu Öffnungszeiten frei zugänglichen Bereich des Foyers der Carolus Thermen. Die Präsentation der Infostation an der Rosenquelle Burtscheid wurde an dieser Stelle um Informationen zu den Quellen der Innenstadt sowie zwei weiteren Zeitleisten zu den Heilbädern Aachen und Burtscheids erweitert. Weitere Infos » | 13.02. Das Thermalwasser in Aachen - geologische und kulturhistorische Aspekte, die Konzeption des Straßenmuseums 'aachen 72° celsius', Vortrag Bürgerstiftung Lebensraum Aachen - eine Veranstaltung der 'Vereinigung der Freunde der Mineralogie und Geologie' (VFMG), Hörsaal Steinmann-Institut in Bonn

    Umgesetzte Aktionen, Projekte und Veranstaltungen

    2015 - 25./ 26.09. Bürgerstiftungskongress 2015 in Aachen - Im Anschluss an die Tagung findet am 26. September eine geführte Exkursion zu den Thermalwasserquellen statt [ Programm » ] | Sonntag, 13.09. Tag des offenen Denkmals - Besichtigung der Kaiserquelle am Büchel in Aachen - drei Führungen à 30 Minuten um 10.30, 11.15 und 12.00 Uhr, Teilnehmerzahl je 15 maximal - Treffpunkt am Bahkauv
    | Ausstellung im Couven Museum "Aquis Grani - Die Badestadt Aachen - Heilung, Vergnügen, Wissenschaft" vom 25.04. bis 30.08.2015 [ mehr hierzu » | Broschüre » ] und im Rahmen der Vortragsreihe zur Ausstellung am Dienstag, 25.08. ab 18.30 Uhr "aachen 72°celsius - Idee eines Straßenmuseums" Vortrag: Projektgruppe Thermalquellen der Bürgerstiftung Lebensraum Aachen | Dienstag, 21.04. Themenabend „Badekur und Pockenimpfung - Dr. med. Gerhard Reumont zum 250. Geburtstag“ - Vortrag von Jun.-Prof. Dr. Frank Pohle ("Geschichte und Kultur der Region Maas/Rhein" der RWTH Aachen) ab 18 Uhr im Hörsaal V des Hauptgebäudes der RWTH Aachen, Templergraben. Im Anschluß Führung durch die Projektgruppe Thermalwasserroute der Bürgerstiftung (Münsterplatz - Elisenbrunnen - Altes Kurhaus - Kaiserquelle). Das Ende des Programms ist für etwa 20.00 Uhr vorgesehen.

    2014 - 01.10. Tag der Stiftungen ab 18 Uhr in der Burg Frankenberg | 27.09. Vorträge zu den Römerthermen Aachens (Andreas Schaub, Stadtarchäologie Aachen) und dem Projekt Thermalwasserroute im Rahmen der Jahrestagung Dt. Bädergesellschaft im Museum Römerthermen in Zülpich ab 17 Uhr | 30.04. offizielle Eröffnung der vom Thermalwasserprojekt der Bürgerstiftung Lebensraum Aachen neugestalteten Vitrine am Burtscheider Markt. In der Vitrine ist die Thermalwassernutzung und sowie der Verlauf des Wurmbachs (heute unterirdisch) und die historische Nutzung des Wassers des kalten und warmen Baches in Burtscheid dargestellt [siehe auch Artikel in der Aachener Zeitung vom 07.05.2014 »] | 28.03. - Rundgang mit den Sponsoren der Medienstation an der Burtscheider Rosenquelle [siehe auch Artikel in den Aachener Nachrichten vom 29.03.2014 » und in der Aachener Zeitung vom 31.03.2014 »] | Unter dem Arbeitstitel aachen 72° celsius entwickeln wir eine Thermalwasserroute mit ca. 10 Stationen in der Innenstadt. Die Ausarbeitung eines Ausstellungskonzeptes wird nun seit dem Frühjahr vom LVR mit Fördermitteln unterstützt!

    2013 - 18.10. feierliche Einweihung des neuen Quellgebäudes an der Rosenquelle. Dieses von Frey Architekten entwickelte Bauwerk hat einiges zu bieten! Weiteres siehe Artikel in den Aachener Nachrichten » Die Projektgruppe der Thermalwasserroute arbeitete die Inhalte einer Medienstation aus. Via Touchscreen können historische Informationen und geologische Hintergründe zu den Burtscheider Thermalquellen abgerufen werden. Geschichten aus dem Kur- und Badeleben Burtscheids und Sagen rundum das Thermalwasser kann man von der thermalwasserbeheizten Sitzbank des Quellbauwerkes aus lauschen. Interessierte Bürger und Institutionen, die mit dem Thema Wasser, Geologie und der Geschichte Burtscheids verbunden sind, haben die Umsetzung der Medien- und Hörstation finanziell unterstützt. | 08.09. Tag des offenen Denkmals 2013 - Entdeckungstour in der Innenstadt mit visuellen Stationen /Informationen. Die Route ist eigenständig begehbar und dauert ca. 1 Stunde. Startpunkt Elisenbrunnen. Weitere Infos Flyer/ Broschüre » | 29.08. Geburtstagsaktion des DM-Marktes - von 12-13 Uhr saß die Projektgruppe Thermalwasserroute der Bürgerstiftung an der Kasse der DM-Filiale in Burtscheid und 'kassierte' zugunsten der Burtscheider Quellen - eine stolze Summe kam hierbei zustande! Mehr dazu »

    2012 - 23.09.Infostand und Vorstellung als neues Mitglied auf dem 'Lernfest 2012' des Netzwerkes 'Exploregio' [außerschulischer Lernorte für Natur, Kultur und Technik] - im Discovery Center Continium Kerkrade weitere Infos » | 30.06. Infostand auf der Veranstaltung 'BACHLAUFMASCHEN - Wasser & Wolle – Ideen verbinden' von 'Aachen strickt schön!' am Elisenbrunnen - ab 11 Uhr [ Bericht und Fotos von der Aktion auf www.aachenstricktschoen.de » ] ...

    2011 - Juli bis September: Führungen als Bestandteil des Rahmenprogrammes zur Ausstellung Seven Tears der schottischen Künstlerin Susan Philipsz [ Flyer zur Ausstellung & gesamtes Rahmenprogramm » ] - Themen: "Von der Rosenquelle zu den Carolusthermen" / "Burtscheid – seine heißen Quellen - Besichtigung des Fürstenbades und Historisches" / "Ein etwas anderes Museum: die Thermal- wasserroute in Aachen - Präsentation der Orte und die geplante Umsetzung" / "Aachens lästige Schätze - Unorte mit Thermalquellen und ihre Chancen " / "Kaiserquelle und Elisenbrunnen - Anekdoten aus der großen Badezeit Aachens" / "Die Thermalquellen und ihre historische Bedeutung" | 11.09.2011 - Führung am Tag des offenen Denkmals 2011 - "Belebung des Kur- und Badebezirks zwischen Elisenbrunnen und Büchel unter Preussischer Regierung" | Anfang April Entstehung eines Graffitos am "Großen Monarchen" / Parkplatz Mefferdatisstraße, ein Projekt der Bürgerstiftung Lebensraum Aachen, Prof. Wolfgang Becker und den drei Graffitikünstlern und Design-Studenten der FH-Aachen Fetzo, Hook und Super [ Artikel von Thomas Michalski | AZ | 11.04.2011 » ] | Jahresanfang - Earthcache "Burtscheid Hot Springs & Burtscheid Overthrust" geht online | ...

    2010 - 19.09. Tag des Geotops 2010 [ Programm » ], Einführung Geocaching-Routen | 12.09. Tag des offenen Denkmals 2010 - Logieren, Promenieren, Amüsieren an der Komphausbadstraße/Altes Kurhaus. Ausstellung und Besichtigung Ballsaal des Alten Kurhauses. Führungen, Geocaching-Tour für Kinder | 11.09. offizielle Eröffnung Burtscheider Marktbrunnen nach Restaurierung durch OB Marcel Philipp - unterstützt von den Brunnenpaten der Grundschule am Höfling und Granni. Verschiedene Exkursionen, Ausstellungen im Haus des Gastes, Landesbad, Schwertbad und der Sparkasse Burtscheid. | Mai bis Juli - Multimediastele und Infotafeln im Foyer des Verwaltungsgebäudes in der Lagerhausstraße Nähe Hbf | ...

    2009 - 31.10. Zweiter Aachener Freiwilligentag: Die Kaiserquelle in neuem Glanz! - Fotos ansehen » | Anbringung der letzten Straßennamen-Zusatzschilder in Burtscheid - vakante Zusatzschilder in der Innenstadt » | 17.09. Podiumsdiskussion mit Mitgliedern aller Fraktionen im EB-Café zur weiteren Nutzung der Quellen [ Stellungnahme der Projektgruppe "Thermalwasserroute Aachen" zur Nutzung des Aachener Thermalwassers für Trinkkuren  » ] | 13.09. im Rahmen des "Tages des offenen Denkmals 2009" Ausstellung zum Thema "Thermal- & Badegenuss durch die Jahrhunderte" am Elisenbrunnen & stdl. Führungen durch die Innenstadt | Vorträge in der Gesellschaft Burtscheid, im Thermenmuseum Zülpich, in der Erholungsgesellschaft und der Reha-Klinik Schwertbad | Geocaching-Route 'Aachener Thermalwasser' | Thermalquellen-Brettspiel (Gymnasium St. Ursula) | ...

    2008 - Multimediastele [ wechselt den Standort: vom 10.05. bis ca 15.07.2010 | Foyer des Verwaltungsgebäudes in der Lagerhausstraße/Nähe Hbf ] | Aachener und Burtscheider Thermalbecher | Start einer kleinen Veranstaltungsreihe im Fürstenbad u.a. Konzert, Lesungen, Puppenspiel | Tag des Geotops | Tag des offenen Denkmals im Fürstenbad | Quellengeist Granni » | Montage der ersten Straßennamenzusätze in der Blondelstrasse | Marktbrunnen-Patenschaften von Klassen am Höfling | Entwicklung von Unterrichtsmaterial zu den Aachener Thermalquellen | Eierkochaktion am Marktbrunnen | ...

    2007 - Ideenfindung / Konzeptentwicklung (ahu AG, GD NRW, RWTH Lehr- und Forschungsgebiet Hydrogeologie, Ökologiezentrum Aachen e.V., Stadt Aachen) - Start in die Öffentlichkeit mit einem ersten "Quellen-Rundgang"

    Geocaching Thermalwasser, Quellen und Bäder in Aachen und Burtscheid

    AACHEN-INNENSTADT-ROUTE Aachens heiße Quellen und Bäder [team aqua thermale ]»
    BURTSCHEID-ROUTE Burtscheids heiße Quellen und Bäder [team aqua thermale] »
    EARTHCACHE Burtscheid Hot Springs & Burtscheid Overthrust [team aqua thermale] »
    EARTHCACHE Aachener Thermalwasser [blue savina] »

    Presse | Radio | TV

    Radiobeitrag am 07.07.2015 | 17.05 - 17.55 Uhr im Rahmen es Thementages Gesundheitsmythen "Märchen oder Medizin" auf WDR5 "Aachener Thermalquellen: Jungbrunnen und Heiltempel" »

    Heiße Sendung - Radiobeitrag vom 11.12.2014 auf WDR5 "NRW in Rekorden - Heißeste Thermalquellen nördlich der Alpen" »

    Viele Presseartikel sind bereits im Pressespiegel der Bürgerstiftung einzusehen - www.buergerstiftung-aachen.de/info/presse.htm »
    Die Aachener Nachrichten starteten Anfang 2008 die Serie "Zurück zu den Quellen", die viele Aktionen und Veranstaltungen der Thermalwasserroute Aachen bisher begleitete.

    Der Fernsehbeitrag "Heißes unterm Dom" wurde am Tag des Geotops 2008 während zweier Führungen in der Innenstadt und Burtscheid gedreht und am 22.09.2008 im WDR | Lokalzeit aus Aachen ausgestrahlt.

    Sponsoren | Projektpartner & Unterstützer

    ahu AG Wasser · Boden · Geomatik | Kur- und Badegesellschaft mbH | Carolus Thermen | Stadt Aachen | Stawag AG | so wie vielen weiteren Firmen und Personen, die das Projekt mit fachlichen Beiträgen, Sach- und Geldspenden, Überlassung von Leihgaben oder auch durch zeitlichen Einsatz unterstützen

    Kontakt | Impressum

    Bürgerstiftung Lebensraum Aachen
    Informationen zum Projekt | Ansprechpartnerin: Gisela Warmke
    Goffartstr. 45, 52066 Aachen, Tel.: 0241 4500130
    E-mail: thermalquellen@buergerstiftung-aachen.de » | www.buergerstiftung-aachen.de »

    Spendenkonto:
    Kto.-Nr. 3690091, Sparda-Bank West eG (BLZ 370 60590) | IBAN: DE46370605900003690091 - Kennwort: Thermalquellen

    Aktive Projektmitglieder
    Adelheid Siebigs (ahu AG), Antje Wiese (Exkurs Aachen), Axel Meßling (ahu AG), Gisela Warmke (Bürgerstiftung Aachen), Heike Schütz (box71), Nadine Coenen (ahu AG), Ricarda Quest (gestaltungskomitee), Stefanie Luczak, Tabea Tischer, Ulrich Lieser (ahu AG)

    Domaininhaber Axel Meßling

    Haftungsauschluss

    Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links.
    Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.


    letzte Aktualisierung | 18.11.2016